Über mich

Die Wirkung von Häusern und Räumen hat mich schon als Kind fasziniert. Den Grund für mein häufiges Umräumen und Möbelrücken in meinem Kinderzimmer habe ich jedoch erst nach meiner Feng Shui Ausbildung nachvollziehen können. Trotz meines frühen Interesses für Innenarchitektur und die Wirkung von Räumen habe ich zunächst einen anderen Berufsweg eingeschlagen.

Als Betriebswirtin war ich in internationalen Konzernen in den Bereichen Revision, Finanzen und im Projektmanagement tätig. Während dieser Zeit habe ich einen tiefen Einblick in die unterschiedlichsten betrieblichen Prozesse und Organisationsstrukturen erhalten. Ich habe hautnah miterlebt, welche Auswirkungen das Arbeitsumfeld im Büro - oder auch im Groß­raumbüro - auf die Motivation und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter haben kann. Dieses Wissen setze ich heute in meinen Geschäfts­beratungen ein.

Ein Jahr nach der Geburt meiner ersten Tochter bin ich wieder in das Berufsleben eingestiegen. Ich war dort erneut für Projekte verantwortlich und habe hauptsächlich bestehende Geschäftsprozesse umstrukturiert und Mitarbeiter geschult. Während meiner zweiten Schwangerschaft habe ich die Ausbildung als Heilpraktikerin für Psychotherapie absolviert und erfolgreich abgeschlossen. Meine Kinder waren für mich der Anstoß für ein völlig neues Leben – ein Leben geprägt von psychologischen, philoso­phischen und ganzheitlichen Themen.

Mit einer Neuausrichtung meines Lebenswegs und der Konzentration auf Feng Shui habe ich meine berufliche Leidenschaft gefunden und konzentriere meine gesamte Energie auf meine Aus- und Weiterbildung und den Aufbau meiner Beratungsfirma für Feng Shui.

Ich bin zertifizierte Feng Shui Beraterin (Feng Shui Akademie Würzburg) und bin seit dem Start meiner Beratungstätigkeit Mitglied im Berufsverband für Feng Shui und Geomantie e.V.. Seit November 2011 engagiere ich mich aktiv als Beirat.